Das ist gsund: Vollkornnockerl mit Ofengemüse

Täglich die selbe Frage, was soll ich heute kochen? Wir ihr schon mehrmals lesen könnt, bin ich ein Freund schneller und vor allem einfacher Küche. Ganz rasch und wirklich gut sind da Nockerl (Spätzle): Zutaten: 500 g Vollkornmehl ca. 1/2 l Wasser Salz und Pfeffer zum Würzen Petersilie Gemüse (Erdäpfel, Kürbis (gibt es teilweise noch … Mehr Das ist gsund: Vollkornnockerl mit Ofengemüse

Ruck-zuck: Lauch-Kohlrabi-Pfanne

Vor etwa einem Jahr habe ich begonnen, viel nach TCM zu kochen, vor allem am Abend bereite ich oft saisonales Gemüse (warm) zu. Wichtig war und ist mir dabei, dass die Gerichte schnell gekocht sind, daher hier ein Rezept für eine super-schnelle Lauch-Kohlrabi-Pfanne. Zutaten: 2 Stangen Lauch 2 Kohlrabi Olivenöl 1  Becher Sauerrahm Salz, Pfeffer oder/und andere … Mehr Ruck-zuck: Lauch-Kohlrabi-Pfanne

Sei kein Suppenkaspar: Karotten-Erdäpfelsuppe

Also, es mag doch wirklich Leute geben, die keine Suppe mögen – richtige Suppenkaspar sind das… ich gehöre nicht zu diesen Personen 🙂 Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine Suppe oft genau das Richtige, daher gibt es heute ein Rezept für eine Erdäpfel-Karottensuppe mit Nüssen (die habe ich ja in Hülle und Fülle), wie … Mehr Sei kein Suppenkaspar: Karotten-Erdäpfelsuppe

Schon wieder Kürbis: Dieses Mal mit Spaghetti

Ich muss ehrlich sagen, ich mag den Herbst, es sei denn es regnet Tage lang durch, aber das ist ja eher selten der Fall. Besonders schön finde ich die Jahreszeit deshalb, weil sich die Blätter so wundervoll bunt verfärben, aber auch die Obst- und Gemüsevielfalt ist im Herbst einzigartig. Da hat es mir vor allem der … Mehr Schon wieder Kürbis: Dieses Mal mit Spaghetti

Bunter Herbstsalat

Keine Zeit etwas zu kochen? Hier ein Rezept für einen Herbstsalat, der selbst bei trübem Wetter die Stimmung hebt ;-): Zutaten: verschiedene Blattsalate, bzw. oder einfach eine Packung mit verschiedenen Salaten nehmen gekochte und geschälte Maroni, gibt es inzwischen zu kaufen (vakuumverpackt) Walnüsse Gouda oder Emmentaler in Würfel geschnitten Walnussöl Apfelessig Salz und Pfeffer zum … Mehr Bunter Herbstsalat

In den Farben des Herbstes: Kürbis-Curry

Nun müssen wir uns wohl oder übel tatsächlich vom Sommer verabschieden, denn der Herbst hat (nicht nur kalendarisch) Einzug gehalten. Daher stelle ich heute wieder ein herbstliches Gericht, nämlich ein Kürbis-Curry vor. Für den Begriff “Curry” gibt es ja mehrere Bedeutungen: Darunter versteht man einerseits ein asiatisches Essen, bei dem verschiedene Zutaten in einer würzigen … Mehr In den Farben des Herbstes: Kürbis-Curry

Herbstküche: Kürbisnockerl

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Der Kürbis ist nicht nur ein nettes Dekorationsstück, sondern schmeckt auch wirklich gut. Nebenbei wird aus den Samen ein Öl gewonnen. Er enthält unter anderem viel Vitamin E, Kalium und Zink. Die kräftige Farbe stammt vom sogenannten Beta-Carotin. Hokkaido-Kürbisse enthalten sogar mehr Carotin als Karotten. Die größten Kürbisexemplare bringen es auf über … Mehr Herbstküche: Kürbisnockerl

Reislaibchen mit Sellerie-Erdäpfelpüree

  Da mir noch etwas Sellerie vom Herbst-Smoothie übrig geblieben ist, musste ich das Gemüse irgendwie verarbeiten, heute gibt es ein vegetarisches Gericht 🙂 . Ich habe nämlich ein Püree aus Sellerie und Erdäpfel sowie sehr schnell zubereitete Reislaibchen gemacht. Zutaten: Reislaibchen: 200g Naturreis 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe Schnittlauch 2 Eier 60 g Mehl … Mehr Reislaibchen mit Sellerie-Erdäpfelpüree

Paradiesisch: Sugo aus frischen Paradeisern und Kräutern

Leider ist der Paradeisertrag auf meiner Terrasse nicht besonders ergiebig, daher entschloss ich mich, in den Ökogarten des Vereins „Arge Chance“ zu gehen, um frische Paradeiser zu besorgen. Die Auswahl ist dort echt toll. Aus dem roten Gemüse habe ich dann ein Sugo, eher eine Sauce gemacht (ist ein bisschen dünn geworden…, aber trotzdem sehr gut), das kann … Mehr Paradiesisch: Sugo aus frischen Paradeisern und Kräutern